Wilke Weermann – Biographie

© Lily Erlinger

© Lily Erlinger

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Allgemeine Daten:

*1992 in Emden

 

Studium:

Komparatistik und Philosphie an der Freien Universität Berlin

2018 Bachelorabschluss Regie an der Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg in Ludwigsburg

 

DRAMA FORUM von uniT:

Teilnehmer des Retzhofer Dramapreis 2015 und des FORUM Text 2018-2020

 

Tätigkeiten & Erfolge:

2015 Nominierung Retzhofer Dramapreis (“Abraum”)

2016 Hauptpreis vom Münchner Förderpreis für deutschsprachige Dramatik (“Abraum”)

2016-2017 Diverse internationale Festivaleinladungen und -nominierungen für “Das Paket” (Buch/Regie) – u.a. Watersprite Film Festival (Best Production Design), Deutscher Jugendfilmpreis, Brussels Short Film Festival

2017 UA “Abraum”, Münchner Kammerspiele, eingeladen zum Körber Studio Junge Regie

2017 Inszenierung und Bearbeitung von “Der entfesselte Wotan”, ADK Ludwigsburg, eingeladen zum Körber Studio Junge Regie

2017 UA Stückentwicklung “Eden. Evil Eyes in Paradise”, Volkstheater Rostock

2018 Inszenierung und Bearbeitung von “Fahrenheit 451”, Schauspiel Stuttgart, eingeladen zum Radikal Jung Festival

2018 UA Stückentwicklung “Odem”, Staatstheater Kassel

 

Wilke Weermann wird seit 2017 vertreten durch schaefersphilippen Theater und Medien.

 

Mehr Informationen:

http://weermann.de