The Blog

FICTIONAL STATE – Trilogie des Zusammenlebens Vol. 3

Eine Performance von und mit Franz von Strolchen u.a., am 26./28./29. November 2014, 21:00 Uhr, Forum Stadtpark Graz, Stadtpark 1, 8020 Graz.

Mazedonien – die ehemalige Teilrepublik Jugoslawiens ist seit 1991 ein Land ohne Namen. Als die mazedonische Regierung mit dem Projekt Skopje 2014 versucht, eine neue Identität zu kreieren, wächst für viele Einwohner das Gefühl, unwirklich zu sein. Was also tun? Vielleicht sollte man die Unwirklichkeit einfach umarmen, sie als Markenzeichen anerkennen, denn: Wer nichts richtig ist, kann doch endlich alles werden! 2012 reist Franz von Strolchen durch Mazedonien. Aus zahlreichen Interviews und Filmaufnahmen inszeniert er mit drei jungen Performern aus Mazedonien und dem Berliner Techno-Produzenten Lars Stöwe (alias DJ Anstam) ein Live-Performance-Clubbing.

Mit: Ivica Dimitrijevic, Natalija Teodosieva, Boban Kuleski / Regie und Konzept: Franz von Strolchen / Textmaterial: Christian Winkler / Musik: Lars Stöwe (DJ Anstam) / Visuals: Simon Janssen / Künstlerische Mitarbeit: Sarah Drain, Sarah E. Rutzen / Assistenz: Erina Bogoeva

Dauer: ca. 75 min + weiterführendem Clubbing (open end)
(29. November: 22:00 Uhr + weitere DJs)
Uraufführung (in englischer, deutscher und mazedonischer Sprache)

Projekt

Trailer

 

Print Friendly

Let us know your thoughts on this post but remember to place nicely folks!