Valerie Kattenfeld – Biografie

Valerie_Kattenfeld

 

 

 

 

 

 

Allgemeine Daten:
* 1984 in Wien
ist künstlerische Leiterin des Theaterkollektivs kunst)spiel und arbeitet als freie Autorin und Regisseurin in Wien

Studium:
Theaterwissenschaften in Wien

DRAMA FORUM von uniT:
Teilnehmerin am Lehrgang FORUM Text 2014 – 2016

Tätigkeiten & Erfolge:

  • 2009 Gewinnerin der Literaturausschreibung “schreibzeit”
  • seit 2009 Zusammenarbeit mit dem Kaiser Verlag
  • 2009 Uraufführungen der Stücke “Schrilles Herz” und “Ein Gespenst namens Zukunft” im DSCHUNGEL WIEN
  • 2010 Teilnahme an der Schreibklasse des Schauspielhaus Wien unter der Leitung von David Spencer
  • 2011 Gewinnerin des Jungwild Wettbewerbs mit dem Jugendstück “Ein Gespenst namens Zukunft”
  • 2011 BMUKK Startstipendium für Darstellende Kunst
  • 2012 Einladung zum AutorInnenforum des Fesivals „Neue Stücke aus Europa“ nach Wiesbaden
  • 2012 Aufführung einer szenischen Skizze des Textes “Fleisch” am Staatstheater Wiesbaden
  • 2011/12/13 Realisierung der Stücke “Spiel’s nochmal, Roger-Marcel!”, “Fleisch” und „Last Minute Lady oder Wer ist Lucia vom Unter St. Fight Club?“ mit dem Theaterkollektiv “kunst)spiel” (Autorin, Performerin und Regisseurin/Choreografin)
  • 2015 BKA Dramatiker*innenstipendium
  • 2016 Text & Regie von “Meisterinnen der Unsichtbarkeit” – ein Stationentheater im öffentlichen Raum zum Thema weiblicher Wohnungslosigkeit. Uraufführung im Rahmen der WIENWOCHE
  • Tätigkeiten als Performerin, Theaterpädagogin und freie Journalistin für die Stadtzeitung “Falter”

 

Weitere Informationen:

www.kunstspiel.at

Let us know your thoughts on this post but remember to place nicely folks!