Retzhofer Dramapreis

Der Retzhofer Dramapreis ist ein mit 5.000 EUR dotierter Nachwuchspreis für szenisches Schreiben. Das Besondere an diesem Preis ist, dass die BewerberInnen in der Arbeit an ihrem Wettbewerbsbeitrag von ExpertInnen für Drama und Film kostenlos beraten und unterstützt werden.

Gerade die Verbindung aus Stückentwicklung und Wettbewerb erhöht die Chancen der jeweiligen SiegerInnen, mit ihren Siegerstücken in der Theaterwelt wahrgenommen und aufgeführt zu werden. Dies beweist der Werdegang unserer bisherigen SiegerInnen.

Thomas Perle bei der Preisverleihung am 16. Juni 2019 (© Nikola Milatovic)

PreisträgerInnen

2019: Thomas Perle
Sonderpreise 2019: Katharina Cromme, Thyl Hanscho, Caren Jeß, Pedro Martins Beja

2017: Liat Fassberg
2015: Özlem Özgül Dündar und Miroslava Svolikova
2013: Ferdinand Schmalz
2011: Susanna Mewe
2009: Henriette Dushe
2007: Christian Winkler
2005: Ewald Palmetshofer
2003: Gerhild Steinbuch und Johannes Schrettle

Interview mit Edith Draxl auf derstandard.at

Allgemeine Geschäftsbedingungen Retzhofer Dramapreis

Wer über kommende Ausschreibungen sowie Aktivitäten des DRAMA FORUM automatisch benachrichtigt werden möchte, kann sich in unseren Newsletter eintragen lassen und sendet dafür bitte ein Email mit den Kontaktdaten wie Namen, Anschrift und Telefonnummer an office@uni-t.org. Betreff: Newsletter DRAMA FORUM. Oder füllt einfach das Anmeldeformular am rechten Seitenrand aus.

Merken