Rea Mair – Biografie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Allgemeine Daten: 

* 1981 in Hilden

 

Studium:

Magisterstudium der Komparatistik, Ethnologie und Theaterwissenschaft in München und Paris

 

DRAMA FORUM von uniT:
Teilnehmerin am Lehrgang FORUM Text  2018 – 2020

 

Tätigkeiten und Erfolge:

Rea Mair studierte Komparatistik, Ethnologie und Theaterwissenschaft in München und Paris, später Literarisches Schreiben. Nach einer langen Reise in Asien arbeitete sie zwei Jahre lang in sozialen und theaterpädagogischen Projekten in Indien und Nepal. Mit dem ASA-Programm für internationale Zusammenarbeit organisierte sie ein Theaterfestival im Senegal. Anschließend bildete sie sich zur theaterpädagogischen Konfliktbearbeiterin fort und arbeitete in diversen Kulturprojekten. Sie lebt als freie Autorin in Berlin und schreibt einen Roman über Zerfall und Zusammenhalt einer Wohngemeinschaft sowie Theaterstücke.

 

Weitere Informationen:

reamira.wordpress.com