The Blog

KRITIKFABRIK die Vierte

 
 
KRITIKFABRIK
Plattform für Diskussion und Forschung

Einen Tag lang widmet sich die KRITIKFABRIK vielstimmig dem Werk von Karl Valentin und Liesl Karlstadt. In Film, Tonmaterial, Lesung, Musik und Gespräch versuchen wir eine Entfaltung und Kritik von Valentins und Karlstadts Ernst und De-Regulierung.
„… der Valentin sagte, was ihm gerade einfiel.“ (Max Ophüls)

Die KRITIKFABRIK ist den ganzen Tag offen für Besuch.

„Dieser Mensch ist ein durchaus komplizierter, blutiger Witz. Er ist von einer ganz trockenen, innerlichen Komik, bei der man rauchen und trinken kann und unaufhörlich von einem innerlichen Gelächter geschüttelt wird, das nichts besonders gutartiges hat.“
(Bertold Brecht)

Leitung und Konzept: Edith Draxl, Cornelia Niedermeier, Peter Waterhouse und Gäste

Info: office@uni-t.org, 0316 380 7480

 

Montag, 29. April 2013
12.00 – 22.00 Uhr

Theater am Lend
Wienerstraße 58a, 8020 Graz

EINTRITT FREI!

 

Eine Veranstaltung von uniT und dem Kulturzentrum bei den Minoriten

Print Friendly

Let us know your thoughts on this post but remember to place nicely folks!