FORUM Regie 2007

Interpretationssache 07

Präsentation von Texten der BewerberInnen des Retzhofer Literaturpreises 2007 in szenischer Lesung.

Texte von Jörg Albrecht, Karla Ernst, Natascha Gangl, Christiane Kalss, Tobias Lewkowicz, Alexandra Müller, Semir Plivac, Bernadette Schiefer, Deborah Schottenstein, Silke Tebel-Haas und Christian Winkler.

 

AutorInnentag

Szenische Lesung von Texten von Jörg Albrecht, Natascha Gangl, Christiane Kalss, Bernadette Schiefer, Deborah Schottenstein, Silke Tebel-Haas und Christian Winkler.
Regie: Deborah Epstein, Christian Schürman, Dieter Boyer, Stephanie Bittoun, Eva Maria Baumeister, Andrè Rößler und Matthias Fontheim.
Eine Kooperation mit dem Staatstheater Mainz. Es lasen und spielten Mitglieder des Ensembles.

Cold Reading

Texte junger AutorInnen wurden vorgestellt und diskutiert: Natascha Gangl, Semir Plivac, Jörg Albrecht und Silke Tebel-Haas. Eine Koproduktion mit dem Schauspielhaus Graz. Es lasen Mitglieder des Ensembles.

 

Literaturpreis special

Kaufhaus – Hühnerkostüm und die Frage: Zersetzt der wildgewordene Kapitalismus die privaten Beziehungen? Eine szenische Lesung des Stücks von Christian Winklers
“Operation Kurczak – the Art of Camouflage” in Koproduktion mit dem Schauspielhaus Graz. Es spielten Mitglieder des Ensembles.

 

Dunkelkammer – junge DramatikerInnen aus Graz stellen sich vor

Texte sind zum Hören – vielleicht ist die Dunkelkammer der geignete Ort. Es wurden Texte von Natascha Gangl, Christiane Kalss und Christian Winkler präsentiert.
Schauspiel: Grete Tiesel, Sophie Laggner und Daniel Doujenis.

Künstlerische Leitung: Dieter Boyer. Eine Koproduktion mit dem Literaturhaus Graz.

 

Oxaca – Zeuginnen

Thema Gewalt gegen Frauen in Mexiko gezeigt in einem Sprechstück für vier Frauen. Szenische Lesung in Koproduktion mit ISOP.
Schauspiel: Grete Tiesel, Martina Stilp, Karin Gschiel und Sophie Laggner.

Künstlerische Leitung: Dieter Boyer.

 

 

 

Let us know your thoughts on this post but remember to place nicely folks!