Henriette Dushe – Biografie

 

 

 

 

 

Allgemeine Daten:
* 1975 in Halle/Saale
arbeitet und lebt als freie Dramaturgin und Autorin in Berlin

Studium:
Ausbildung und Tätigkeit als Erzieherin und Theaterpädagogin, danach Studium der KulturArbeit (Cultural Works & Arts Management) in Potsdam

DRAMA FORUM von uniT:
Preisträgerin des Retzhofer Dramapreises 2009 und FORUM Text Teilnehmerin von 2011 bis 2013

Tätigkeiten & Erfolge:

  • seit 2002 Mitglied des Autoren- und Schauspielkollektivs unitedOFFproductions
  • seit 2003 Mitarbeiterin im Bereich Programmgestaltung des Grünen Salons in der Volksbühne Berlin
  • 2007 Arbeitsstipendium für Autoren des Landes Berlin
  • 2007 Nominierung für den Leonhard Franck Preis des
    Mainfrankentheaters Würzburg
  • 2007 Nominierung für den Literaturpreis Prenzlauer Berg
  • 2008 Werkstattstipendium für Literatur der Jürgen-Ponto-Stiftung
  • seit 2008 freie Mitarbeit u.a. bei LETTRE international, KUNST & KULTUR sowie in der Nachrufredaktion des Berliner Tagesspiegels
  • 2009 Verleihung des Retzhofer Literaturpreis für Junge Dramatik für “Menschen bei der Arbeit”
  • 2010 Uraufführung von “Menschen bei der Arbeit” am Schauspiel Chemnitz
  • 2010 Werkstattinszenierung des Stücks “Sprachlose Liebe” am Staatstheater Mainz
  • 2010 Stipendiatin beim Forum junger Dramatiker Europas bei der Theaterbiennale
    Wiesbaden
  • 2011 „Von sprachloser Liebe“ UA, Altonale Hamburg
  • 2013 Gewinnerin des Jakob-Michael-Reinhold-Lenz-Preis für Dramatik der Stadt Jena
  • 2013 Gewinnerin des Autorenpreises des Heidelberger Stückemarkts 2013 mit „lupus in fabula“
  • 2014 Teilnahme an den Arbeitsateliers von uniT (Interpretationssache14)
  • 2014 Gewinnerin des Essener Autorenpreises
  • Gewinnerin des Christian-Dietrich-Grabbe-Preises 2014 mit “In einem dichten Birkenwald, Nebel”
  • 2016 Gastspiel mit “In einem dichten Birkenwald, Nebel” und “Lupus in Fabula” bei den Autorentheatertagen in Berlin
  • 2016 Nominierung von “Lupus in Fabula” für den NachSpielPreis des Heidelberger Stückemarkts

 

One Comment

  1. Ingrid Barbara Pickel says:

    Hallo,
    wo kann ich den Text von “Menschen bei der Arbeit” und “Sprachlose Liebe” von Henriette Dushe bestellen.
    vielen Dank und herzliche Grüße
    Ingrid Pickel

Let us know your thoughts on this post but remember to place nicely folks!